Leben im Wohnheim

Das seit 1992 bestehende Flüchtlingswohnheim in der Hammerschmiedstraße bietet vielen Menschen aus verschiedenen Teilen der Erde einen Zufluchtsort und ein Zuhause.
Es sind Menschen, die aufgrund von Kriegen und anderen bedrohlichen Lebens-verhältnissen ihr Heimatland verlassen mussten. Aktuell leben überwiegend Menschen aus dem Westbalkan und Syrien in dem Wohnheim.

– jeder Person steht ein Raum von 4,5qm zur Verfügung
– die Familie teilt sich mit ein oder zwei anderen Familien eine Wohnung
– eine Privatsphäre ist kaum möglich

Advertisements